Angebote zu "Sonstige" (12 Treffer)

Ergänzende und sonstige Leistungen, Zuzahlung a...
54,99 € *
ggf. zzgl. Versand
(54,99 € / in stock)

Ergänzende und sonstige Leistungen, Zuzahlung:Gabler-Studientexte. Auflage 1993 Susanne Greif, Volker Naumann

Anbieter: Hugendubel.de
Stand: 23.03.2018
Zum Angebot
HV-Fragen: Import, Zuzahlung, Rabattverträge
22,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Und täglich grüßt die gleiche Frage ... Warum sehen meine Tabletten schon wieder anders aus? Gute Frage! Schwierig ist nur: Sie haben sie bereits beantwortet. Unzählige Male! Täglich vermitteln Sie Ihren Patienten die Vorgaben von Krankenkassen und Regierung. Hatten Sie auch schon einmal das Gefühl, dass Sie sich mit Ihren Erläuterungen im Kreise drehen? Dieses Buch packt die kritischen Themen an. Antworten zu 200 Fragen aus 30 verschiedenen Bereichen unterstützen Einsteiger mit schlüssigen Formulierungen, bündeln komplizierte Inhalte und helfen auch erfahrenen Kollegen weiter, wenn einer es mal ganz genau wissen will. Der Apotheker Lars P. Frohn (Jg. 1973) studierte Pharmazie in Bonn und erlangte dort ebenfalls den Abschluss des postgraduierten Studienganges Master of Drug Regulatory Affairs. Nach dem Studium absolvierte er einen Auslandsaufenthalt an der University of Sydney, Australien. Nach einer zweijährigen Anstellung in der Apotheke seines Vaters übernahm er Apothekenvertretungen in Deutschland und der Schweiz. Während dieser Zeit erweiterte er sein Tätigkeitsfeld und engagierte sich fortan vermehrt in der betriebswirtschaftlichen Beratung und im Projektmanagement von Apotheken und Apothekenketten (Schweiz). Seit 2014 ist er außerdem als Autor und Dozent tätig, u.a. bei den Ravati Seminaren. 2015 hat er die Weiterbildung zum Praktischen Betriebswirt für die Pharmazie (WDA) erfolgreich abgeschlossen und 2016 erlangte er den Abschluss MBA Health Care Management an der Universität Bayreuth. Seine beim Deutschen Apotheker Verlag erschienen Werke sind Pille danach, HV-Fragen - Import, Zuzahlung, Rabattverträge sowie Pflichtschulung Lagerung.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 23.04.2018
Zum Angebot
Quittungsblock für Zuzahlung durchschreibend DI...
24,63 € *
zzgl. 4,50 € Versand

Buchner Quittung selbstdurchschreibend Zuzahlungsquittungen fuer Eigenanteil bei Inanspruchnahme von medizinischen Leistungen. Zusaetzlich wird auf der Quittung das Ausstellungsdatum der Verordnung sowie die Rezeptgebuehr vermerkt. Die automatische Kopie erl

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 16.05.2018
Zum Angebot
mini LÜK, Übungshefte, Rechnen von 1 bis 12: Zä...
2,79 € *
zzgl. 3,99 € Versand

Erscheinungsjahr: 1974

Anbieter: reBuy.de
Stand: 18.05.2018
Zum Angebot
Probleme der sozialen Sicherungssysteme. Ein kr...
16,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2011 im Fachbereich Politik - Politische Systeme - Politisches System Deutschlands, Note: 98 von 100 Punkten: 1,0, , Veranstaltung: Fortbildung zum Sozialversicherungsfachwirten, Fachrichtung knappschaftliche Sozialversicherung, Sprache: Deutsch, Abstract: Diese Hausarbeit beschäftigt sich mit den Problemen der sozialen Sicherungssysteme in der Bundesrepublik Deutschland (BRD). Insbesondere wird hierbei das Thema gesetzliche Krankenversicherung (GKV) detailliert behandelt. Dabei werden der Vorschlag der Bürgerversicherung und der Bürgerpauschale detailliert verglichen und Lösungen gesucht. In den letzten 40 Jahren war es seitens der Politik immer wieder erforderlich das Gesundheitssystem zu reformieren. Ausschlaggebend waren hierfür die steigenden Kosten im Gesundheitswesen, der technologische Fortschritt sowie der demographische Wandel. Um dem Kostenanstieg entgegenzuwirken, führte man im Jahr 1977 das sogenannte Kostendämpfungsgesetz ein. Dies hatte erstmalig Höchstbeträge und Zuzahlungen für Arzneimittel zur Folge. 1989 wurde eine Negativliste für unwirtschaftlich beurteilte Medikamente gültig und Zahnersatz wurde nur noch zu 50 % von der Krankenkasse übernommen. Darüber hinaus wurde das Sterbegeld der Krankenversicherung gekürzt. Durch die Gesundheitsreform im Jahr 2004 wurde bei gleichzeitiger Streichung des Sterbegeldes aus dem Leistungskatalog der GKV erstmalig die Praxisgebühr eingeführt, welche eine Zuzahlung von 10 Euro pro Quartal bei einem Arztbesuch vorsieht. Die genannten Leistungseinschränkungen und Finanzierungsbeteiligungen der Versicherten stellen gleichwohl nur einen kleinen Bestandteil der jeweiligen Reformen dar. Bedingt durch den demographischen Wandel und der seit Jahren konstant hohen Arbeitslosenquote stehen die sozialen Sicherungssysteme vor einem monumentalen Finanzierungsproblem. Aus der aktuellen Politik gibt es verschiedene Lösungsansätze, die dieser Problematik entgegenwirken sollen. Hierbei handelt es sich um die sogenannte Bürgerversicherung (repräsentiert von SPD, Bündnis90/Die Grünen, Die Linke) und um die Bürgerpauschale gemäß Jahresgutachten 2004/2005 des Sachverständigenrates zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung, welche eine Synthese aus Bürgerversicherung und der Gesundheitsprämie/Kopfpauschale (vertreten durch CDU und FDP) darstellt.

Anbieter: ciando eBooks
Stand: 07.11.2017
Zum Angebot
Applaus! Applaus! / Zwärchfelltherapie (Dr.Morc...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Applaus! Applaus!: Lampenfieber ist das Wort, das jeden Vernünftigen begleitet, der sich dem neuen Tag gegenübersieht. Und daher gibt es hier das Einzige, was dagegen hilft: Applaus. Applaus. Und natürlich zwischendurch etwas Beifall. Wer morgens Angst vor der Allmacht der Ignoranz seiner Mitmenschen hat, ja, wer nur noch geduckten Hauptes durch die Straßen seiner Stadt schleichen kann, findet nun mit einem Schlag die Quelle des Selbstbewusstseins: Lautstarke Zustimmung als natürliche Aufstähhilfe begleitet durch den Tag, verschönt die Abendstunden und gibt Kraft für wundervolle Nächte ganz ohne Nörgelei, Ignoranz und überflüssiger Stille. Denn in Wahrheit gibt es nur: Beifall dem, der sich dem Tag immer wieder von neuem stellt. Zwärchfelltherapie: Schon die alten Griechen kannten die heilende Wirkung des Lachens. Beispielsweise Christos Kassandros. Der 78jährige Gemüsehändler in der einen Seitenstraße des Neumarktes lacht gern und viel. Dr. Morcüses Hausapotheke - Zwärchfelltherapie verspricht Heilung für alle, die Lachen wollen, aber nicht können. Näbenwirkung garantiert. Welche? Hören Sie selbst. Dr. Morcüses Hausapotheke führt seit Monaten eben solange erprobte Arzneien gegen verschiedene Wohlstands-Krankheiten und Übel der zivilisierten Welt. Alle Erfahrung und alles Wissen unserer engagierten Nichtakademiker versprechen wirksame Mittel auf Grundlage traditioneller oder gar keiner Hausmedizin. Garantiert nicht auf Krankenschein und somit ohne die quartalsmäßige Zuzahlung von mindesten 10 Euro erspart Dr. Morcüses Hausapotheke nebenbei lange Wartezeiten bei Ärzten. Wie überhaupt im Leben. 1. Sprache: Deutsch. Erzähler: div.. Hörprobe: http://samples.audible.de/bk/nava/000012/bk_nava_000012_sample.mp3. Digitales Hörbuch im AAX Format.

Anbieter: Audible - Hörbücher
Stand: 25.04.2018
Zum Angebot
Quttungsblock Quittungsbuch Quittung Quittungen...
19,90 €
Angebot
19,10 € *
zzgl. 39,00 € Versand

Quittungsblock durchschreibend, 5 Blöcke à 50 Sätze (500 Blätter); DIN A6 quer mit Vermerk der Zuzahlung verleimt mit DurchschreibeschutzFormat: DIN A6, 5 Blöcke à 50 Durchschreibesätze je Blatt (500 Blätter) Quttu

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.05.2018
Zum Angebot
Quttungsblock Quittungsbuch Quittung Quittungen...
19,90 €
Angebot
19,10 € *
zzgl. 39,00 € Versand

Quittungsblock durchschreibend, 5 Blöcke à 50 Sätze (500 Blätter); DIN A6 quer mit Vermerk der Zuzahlung verleimt mit DurchschreibeschutzFormat: DIN A6, 5 Blöcke à 50 Durchschreibesätze je Blatt (500 Blätter) Quttu

Anbieter: RAKUTEN: Ihr Mark...
Stand: 20.05.2018
Zum Angebot
Quittung mit Hinweis, 5 Blöcke à 100 Blatt, DIN A6
11,78 € *
ggf. zzgl. Versand

SVG Quittung mit Hinweis Patienten können von ihrem Arzt oder Physiotherapeut eine Quittung verlangen. Sie muss allgemein verständlich alle Leistungen auflisten, die bei der Kasse abgerechnet werden. Die SVG Quittung ist außerdem mit dem Hinweis auf die individuelle Belastungsgrenze ausgestattet. Die Verordnungsgebühr und die prozentuale Zuzahlung kann bei dieser Version der SVG Quittung einzeln ausgewiesen werden. Eigenschaften der SVG Quittung mit Hinweis 5 Blöcke mit je 100 Blatt Größe: DIN A6 mit Hinweis auf die individuelle Belastungsgrenze Verordnungsgebühr und prozentuale Zuzahlung kann einzeln ausgewiesen werden

Anbieter: www.svggermany.de
Stand: 18.05.2018
Zum Angebot
Exakt Tablettenteiler , 1 St
4,95 €
Angebot
4,26 € *
zzgl. 2,49 € Versand

Produkteigenschaften: Tablettenteile für Tabletten bis 10 mm Durchmesser. Teilen? Aber sicher! Sie rutscht weg, zerbröselt oder zerfällt in ungleiche Stücke – wer kennt sie nicht, die Schwierigkeiten beim Teilen von Tabletten? Die einfachste Lösung ist der Tablettenteiler Exakt, der die Medikamente ohne großen Kraftaufwand schnell, präzise und kinderleicht in gleich große Teile spaltet. Mit einem Küchenmesser oder anderen spitzen Hilfsmitteln ist das Portionieren hingegen reine Glückssache. Oft ist Patienten dabei auch nicht bewusst, dass ungleich geteilte Tabletten zur Unter- oder Überdosierung bis hin zum Therapieverlust führen können. Außerdem besteht die Gefahr, sich beim Hantieren mit dem scharfen Messer und den teilweise kleinen Tabletten zu verletzen. ´´Zweimal täglich eine Halbe´´ lautet die Anweisung des Arztes. Doch dann gestaltet sich das Teilen oft schwieriger als gedacht: Mit dem Tablettenteiler hingegen geht es spielend einfach von der Hand. Teilen – aber warum eigentlich? ´´Warum überhaupt Tabletten teilen?´´ mag sich so mancher Leser fragen. Doch spätestens beim Anblick ganz großer Tabletten liegt die Antwort für viele dann auf der Hand. Und auch Tierbesitzer wissen um die Schwierigkeit, ihrem Vierbeiner – abhängig vom Gewicht – die richtige Dosis zu verabreichen... Gründe für das Teilen von Tabletten: - Patienten, darunter etwa Kinder oder ältere Menschen, haben Schwierigkeiten, große Tabletten als Ganzes zu schlucken. - Das verschriebene Präparat ist nicht in der benötigten Dosierung verfügbar. - Die Wirkstoffdosis muss kontinuierlich angepasst werden, etwa beim langsamen Ansteigen oder Ausklingen der Medikation. - Durch die Zuzahlung pro Packung kann es gerade für chronisch Kranke günstiger sein, weniger Packungen in einer höheren Dosierung verordnet zu bekommen und die Tabletten dann zu teilen. Aus eins mach zwei: Mit dem Tablettenteiler Exakt sind fast alle Tabletten im Handumdrehen portioniert: 1. Medikamente im Unterteil des Geräts zwischen die zwei aufeinander zulaufenden Haltestege einlegen. 2. Den Tablettenteiler leicht neigen, damit das Medikament so weit wie möglich in die V–förmigen Plastikstege rutscht. 3. Das Oberteil des Geräts mit leichtem Druck herunterklappen — schon zerteilt eine Klinge im Deckel die Tablette, ganz ohne großen Kraftaufwand. 4. Jetzt das Gerät einfach umdrehen, bis die eine Tablettenhälfte aus dem Auswurfschacht fällt. 5. Die zweite Tablettenhälfte ist im Aufbewahrungsfach gut aufgehoben — lichtgeschützt und sicher. Teilen erlaubt? Ob sich eine Tablette zum Teilen eignet, hängt von verschiedenen Faktoren ab: Je nach Wirkstoff oder Form ist das Portionieren der Arzneimittel möglich oder nicht. So sind rasch zerfallende Tabletten oder wasserlösliche Filmtabletten gut zu teilen, sogenannte Retardtabletten nur bedingt. Weich- oder Hartgelatinekapseln, Zuckerdragees sowie Manteltabletten dürfen hingegen gar nicht zerkleinert werden. Das gilt auch für magensaftresistente Tabletten oder retardierte Filmtabletten. Am besten ist es, den Arzt oder Apotheker gezielt zu fragen, ob die verordneten Tabletten geteilt werden dürfen und welche Besonderheiten, zum Beispiel die Lichtempfindlichkeit der Wirkstoffe, zu beachten sind. Auch die Packungsbeilage oder Medikamentenverpackung können Informationen dazu entha

Anbieter: Shopping24 - Beauty
Stand: 02.05.2018
Zum Angebot